Seite 17 von 17
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17
Autor
Nachricht
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
 Offline

:: Lieutenant ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #13236 Verfasst: Mittwoch 11. November 2020, 17:22
Benutzeravatar

Beiträge: 124
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 20:18
Wohnort: München
Re: Neue Postivie Meldung von Nordic Games über AN 3
Genau das meine ich.
Ich verstehe auch nicht, warum man dort durch diesen Blasen-Schlauch fährt. Vom Spiel gibt's dafür keinerlei Erklärung, oder hab ich was verpasst?

__________________
El-Topo: Wenn im Shogunat ein Samurai ins Wasser furzt, kann ich von hier aus die Blasen zählen.


 Offline

:: Commander ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #13237 Verfasst: Donnerstag 12. November 2020, 00:57
Benutzeravatar

Beiträge: 769
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2008, 14:36
Re: Neue Postivie Meldung von Nordic Games über AN 3
Ja diese Bäume außerhalb der Blase sind mir auch aufgefallen. Vielleicht war Ursprünglich eine Künstliche Welt in einer Höhle (vgl. Genesis Höhle aus Star Trek II) angedacht und wurde dann wieder verworfen.

Alo Waffentechnisch ist man mit der Biontenkanone, der verbesserten Railgun, den besseren Breakern (Prototypen + Sunblow) und den Nano Plankton Werfern ganz gut ausgestattet.
Wenn man dann noch die Drohnen und das Superschild sowie Torpedo- und Railgun-Turrets dazu nimmt ist das ganze auch auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad kein all zu großes Problem.
In der Blase spawnen die Gegner soweit ich das feststellen konnte aber immer wieder neu, so dass das Abballern der Gegner vergebene Mühe ist.

__________________
- SF-Veteran
- Mannschaftskapitän

"Aufmerksamkeitsspanne" ist das Wort, das notwendig wurde, als die ersten es sich wegen seiner Länge nicht mehr merken konnten. -> Wolfgang Walk


 Offline

:: Lieutenant ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #13238 Verfasst: Donnerstag 12. November 2020, 22:14
Benutzeravatar

Beiträge: 124
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 20:18
Wohnort: München
Re: Neue Postivie Meldung von Nordic Games über AN 3

quote:


Spion hat geschrieben:
Ja diese Bäume außerhalb der Blase sind mir auch aufgefallen. Vielleicht war Ursprünglich eine Künstliche Welt in einer Höhle (vgl. Genesis Höhle aus Star Trek II) angedacht und wurde dann wieder verworfen.

Die Idee war mir auch gekommen. Aber in 10000m Tiefe? Bei ca. 1000bar? Das müsste ja mörderisch abgeschottet sein, um dem Druck standzuhalten.
Vielleicht eine Art Dimensions-/Wurmloch-blase, durch die man tatsächlich auf die Oberfläche eines Planeten schauen kann?
Was haben die geraucht, um sowas ins Spiel einzubauen, ohne die kleinste halbwegs logische Erklärung dafür? :pirat:
Vielleicht hätten sie statt der Blase lieber einen großen Glas-Quader bauen sollen, aus dem man in eine Zahnarztpraxis schauen kann. :evil:

quote:


Spion hat geschrieben:
Alo Waffentechnisch ist man mit der Biontenkanone, der verbesserten Railgun, den besseren Breakern (Prototypen + Sunblow) und den Nano Plankton Werfern ganz gut ausgestattet.
Wenn man dann noch die Drohnen und das Superschild sowie Torpedo- und Railgun-Turrets dazu nimmt ist das ganze auch auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad kein all zu großes Problem.
In der Blase spawnen die Gegner soweit ich das feststellen konnte aber immer wieder neu, so dass das Abballern der Gegner vergebene Mühe ist.

Die Biontenkanone und die erweiterte Shard (bzw. dann noch die EMP-Kanone) hatte ich zum Schluß auch im Einsatz. Die Geschütztürme sind irgendwie kaum hilfreich gewesen, weil die ziemlich schnell das Feuer einstellen. Man sieht aber auch nirgendwo, ob die sich wieder (auf-)laden müssen oder sonstiges. Aktiv geschalten waren sie jedenfalls noch. Ach war das schön in SF.
Ja, in der Blase tauchen immer wieder Gegner auf, deshalb kann man dort nur noch schauen, dass man schnell weg kommt.

__________________
El-Topo: Wenn im Shogunat ein Samurai ins Wasser furzt, kann ich von hier aus die Blasen zählen.


 Offline

:: Commander ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #13239 Verfasst: Sonntag 15. November 2020, 00:22
Benutzeravatar

Beiträge: 769
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2008, 14:36
Re: Neue Postivie Meldung von Nordic Games über AN 3
Die Geschütztürme feuern alle paar Sekunden. Das Intervall hängt vom Typ und der Ausbaustufe ab. Es sollte dann auch eine kurze Einblendung kommen, dass die Sekündäre Waffe 1 oder 2 nachlädt.
Die Nachricht kann man aber schnell übersehen.

__________________
- SF-Veteran
- Mannschaftskapitän

"Aufmerksamkeitsspanne" ist das Wort, das notwendig wurde, als die ersten es sich wegen seiner Länge nicht mehr merken konnten. -> Wolfgang Walk


 Offline

:: Lt. Commander ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #13240 Verfasst: Montag 16. November 2020, 07:47
Benutzeravatar

Beiträge: 286
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2008, 11:33
Re: Neue Postivie Meldung von Nordic Games über AN 3
Meine Theorie mit dem Schlauch war zunächst, das ich ja in dem Tunnel nach oben an die Oberfläche komme. Sozusagen als Anlegestelle für die Oberfläche über die man wieder zurück auf die Erde kommt.
Ich meine im Spiel einen Hinweis gehört zu haben das es darum geht wieder nach oben zu kommen, war ja bei den Vorgänger genauso.
Aber Angesicht der Historie war es doch ein Abwegiger Gedanke.
I

__________________
Langsam ist gerade schnell genug


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde . Aktuelle Zeit: Mittwoch 2. Dezember 2020, 10:20.

Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 17 von 17
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17

Druckansicht



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de Impressum