Seite 2 von 2
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor
Nachricht
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
 Offline

:: Commander ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #8304 Verfasst: Dienstag 26. Juli 2011, 23:06
Benutzeravatar

Beiträge: 597
Registriert: Montag 18. Mai 2009, 14:29
Wohnort: Maastricht
Re: Vertigo
:o
WOW mir hauts die Sprache weg.
In letzer Zeit gibt es so viele neue Projekte, wenn das so weiter geht überschwemmen wir bald den ganzen Spielemarkt, mit kostenlosen Aqua Produkten.
Es wäre doch echt mal lustig dann die Gesichter von BlueByte & Co zu sehen :D

__________________
Aqua dentes habet.


 Offline

:: Lt. Commander ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #8311 Verfasst: Mittwoch 27. Juli 2011, 14:30

Beiträge: 208
Registriert: Montag 7. Juni 2010, 17:54
Re: Vertigo
Soweit ich weiß hat noch einiges der Projekte den Status "spielbar" erreicht. Im schleichfahrtremake kann man sich ja schon im MP das Boot unter dem hintern wegschießen und eine entsprechende Statistik anzeigen lassen, aber wirklich Schleichfahrtfeeling kommt da noch lange nicht auf.

__________________
http://sourceforge.net/projects/schleic ... /p3d-file/ <-Schleichfahrt remake. Für die p3d Datei wird http://www.panda3d.org/download.php?runtime benötigt.


 Offline

:: Ensign ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #8344 Verfasst: Mittwoch 10. August 2011, 17:16

Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 9. August 2011, 22:47
Re: Vertigo
Hallo zusammen,

mal wieder ein glücklicher Zufall, dass mich Google zu diesem Forum geführt hat.

Kurz zu mir: ich bin der Typ der Vertigo verbrochen hat. Ich hatte im September 2010 mal nen paar Tage Zeit und dachte mir schreibst mal nen Programm mit dem man die genialen Filme aus Schleichfahrt anschauen kann. Naja, dann hat das eine zum anderen geführt, und plötzlich konnte man den kompletten Story Teil durchspielen, woraufhin ich das ganze mal online gestellt hab, hauptsächlich zum Archivieren. Kurz drauf hat sich dann nen anderer Entwickler bei mir gemeldet und bissl was in Richtung Missionen gemacht, nen schicken B-Spline Terrain Renderer und etwas Scripting. Aber halt leider noch nichts was Spaß macht. Ich selber hab derzeit leider keine Zeit an dem Projekt was zu machen.

Mit nem Mergen der beiden Projekte seh ich das auch schwierig, wegen der völlig unterschiedlichen Ansätze, aber wir können natürlich gerne Erfahrungen austauschen. Ich hab z.B. gesehen, dass euer Video Parser nicht vollständig ist ("rest wird komplett ignoriert ->65k für nichts!").

Das wir das praktisch gleichzeitig entwickelt haben ist natürlich schon ein lustiger Zufall :)
Anyway, viel Erfolg mit SF Reloaded, hoffe da wird was großes draus!

Der Name Vertigo kommt übrigens aus dem Spiel Descent, da ist das Callsign des Spielers "Vertigo One". Und ich kenn genügend Leute denen bei Spielen wie SF schwindelig wird :D

Grüße,
Philipp


 Offline

:: Hausmeister ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #8345 Verfasst: Mittwoch 10. August 2011, 17:56
Benutzeravatar

Beiträge: 978
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 18:15
Re: Vertigo
Willkommen im Forum und vielen Dank für deine Bemühungen!

__________________
Im alten und ältesten JJ Policeman

"Our age has stolen the fire from the gods;
can we confine it to peaceful purposes before it consumes us?"
- Henry Kissinger


 Offline

:: Lt. Commander ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #8346 Verfasst: Mittwoch 10. August 2011, 17:57

Beiträge: 208
Registriert: Montag 7. Juni 2010, 17:54
Re: Vertigo
Hey, schön dass du den Weg ins JJ fandest. Ich würde mich sehr dafür interessieren, wie du an die genaue Entschüsselung rangegangen bist. Rein von ASM her? Oder durch Vorarbeiten anderer? Wie bist du auf die Idee gekommen, dass es sich bei den 2 er Entries in den MVI Dateien um ein Diff handelt?

__________________
http://sourceforge.net/projects/schleic ... /p3d-file/ <-Schleichfahrt remake. Für die p3d Datei wird http://www.panda3d.org/download.php?runtime benötigt.


 Offline

:: Ensign ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #8347 Verfasst: Mittwoch 10. August 2011, 18:50

Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 9. August 2011, 22:47
Re: Vertigo
Puh, viele Nächte mit nem Hexeditor verbracht, Symmetrien zwischen den einzelnen Datensätzen gesucht (gerade bei Frames die fast identisch sind). Und versucht gezielt die Daten zu manipulieren und dann geschaut was das Originalspiel draus macht. Auf den Huffman Tree bin ich aber erst durch den Decoder von ProjectAqua (http://code-monkey.de/articles/2008/12/ ... -mvi-files) gekommen. Zwischendurch habbich viel visualisiert, z.B. die Differenzbilder oder die 64k Daten in der Palette. Und dann immer wieder mit den Originalvideos verglichen. Die original Binaries habbich mir ned angeschaut.

Auf die Diffs zu kommen war recht einfach, ich hab vor nen paar Jahren selbst mal ne Videokompression geschrieben, die genau dieses System verwendet, machen ja die meisten Codecs. In einem der ersten Videos, gibt es eine Szene in der die Hiob sich langsam aus der Ferne nähert. Da gibts unzählige Differenzbilder, weil sich nur die Hiob mit nen paar Pixeln ändert. Das ist ne wahre Goldgrube, sehr kleine Datensätze, und wenn man die einzeln anzeigt, sieht man nur das Orange der Hiob. Das dann mit Screenshots vom Original verglichen und voilà.


 Offline

:: Lt. Commander ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #8348 Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 01:19

Beiträge: 208
Registriert: Montag 7. Juni 2010, 17:54
Re: Vertigo
Respekt. An den Werken von Tillman habe ich mich ebenfalls orientiert. Übrigens bin ich ein wenig verwirrt über die Namensgebung mancher Dateien("rle.cpp" + "rle.h"). Nebenbei fangt ihr mit den 65kb auch nicht mehr an als ich ;).

__________________
http://sourceforge.net/projects/schleic ... /p3d-file/ <-Schleichfahrt remake. Für die p3d Datei wird http://www.panda3d.org/download.php?runtime benötigt.


 Offline

:: Ensign ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #8351 Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 18:15

Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 9. August 2011, 22:47
Re: Vertigo
RLE = Run-length encoding, letzteres war mir zu lang :)

Die Pixel im Video (bei den Zwischensequenzen) reichen ja nicht für die volle Auflösung, sondern nur für die Hälfte. Du hast, wenn ich das richtig sehe, jeden Pixel horizontal verdoppelt (ich glaube so hatte der Tilman das auch gemacht). Das Original macht aus den Pixeln nen Schachbrettmuster. Die Lücken da drin werden dann gefüllt mit Daten die man über nen Lookup in den 64KB kriegt.
Code:
neuerIndex = map[linkerIndex * 256 + rechterIndex]

Die Tabelle ist übrigens symmetrisch, also ist es egal wenn du die beiden Indizes zum Lookup vertauschst.
Die erste Zeile im Bild sieht dann so aus:
Code:
index1, map[index1 * 256 + index2], index2, map[index2 * 256 + index3], index3, ...

Damit sehen die Videos noch viel besser aus :)

Wie hast du das denn entschlüsselt, so ähnlich wie ich oder bist du mit nem Disassembler rangegangen?


 Offline

:: Lt. Commander ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #8352 Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 18:37

Beiträge: 208
Registriert: Montag 7. Juni 2010, 17:54
Re: Vertigo
Ich bin von Tillmans Ergebnissen ausgegangen und habe erstmal versucht den eigentlichen Algo heraus zu finden (Daher bin ich über den Namen RLE ein wenig verwirrt, weil eigentlich handelt es sich um einen LZW, wenn man es genau nimmt). Schwieriger waren die Diffs für mich,wobei ich einfach den LZW von verschiedenen bits hab loslaufen lassen um zu schauen ab welchen bit/byte für alle Diff die Daten des Entries komplett genutzt wurden und der Algo korrekt beendet wurde. Verwunderlich fand ich dass der erste Datenblock immer gleich groß war, bis ich eben realisierte dass das einfach Bit-Aussagen sind.

Ahh okay pardon das mit dem m_indexMap übersah ich doch glatt. Auf diese Idee wäre ich wohl im Leben nicht gekommen.

__________________
http://sourceforge.net/projects/schleic ... /p3d-file/ <-Schleichfahrt remake. Für die p3d Datei wird http://www.panda3d.org/download.php?runtime benötigt.


 Offline

:: Ensign ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #8353 Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 19:13

Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 9. August 2011, 22:47
Re: Vertigo
Jetzt wollte ich gerade schreiben, dass ich die RLE Klasse ja nur zum Laden von Bildern verwend (die simples RLE haben), aber da habbich ja auch den Code für die Videos drin, das sollte wirklich nicht so sein. War ich wohl zu faul ne neue Klasse für anzulegen :)
Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass Massive für die Videos was eigenes entwickelt hat (evtl. auf Basis vom DEFLATE Algorithmus), aber du hast völlig Recht, es ist einfach nen LZW.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde . Aktuelle Zeit: Samstag 24. Oktober 2020, 18:21.

Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Druckansicht



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de Impressum