Seite 3 von 9
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste
Autor
Nachricht
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
 Offline

:: Lieutenant ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #9812 Verfasst: Donnerstag 6. Dezember 2012, 00:44
Benutzeravatar

Beiträge: 117
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 20:18
Wohnort: München
Re: Schleichfahrt unter WIn 7 32/64 bit
Seitdem ich hier meine Dosbox hochgeladen hab, musste ich zwangsläufig auch nochmal SF anfangen. Vorhin lief grad der Abspann ... seufz

Es ist mir immer noch ein Rätsel, wie damals so eine relativ kleine Truppe so ein Projekt aus dem Boden stampfen konnte - mit so einem Umfang.
An alle verbleibenden Massive'ler da draußen, ich verneige mich erneut vor euch.

__________________
El-Topo: Wenn im Shogunat ein Samurai ins Wasser furzt, kann ich von hier aus die Blasen zählen.


 Offline

:: Captain ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #9813 Verfasst: Donnerstag 6. Dezember 2012, 02:28
Benutzeravatar

Beiträge: 1290
Registriert: Freitag 8. August 2008, 01:23
Wohnort: Bonn
Re: Schleichfahrt unter WIn 7 32/64 bit
Signed.


 Offline

:: Lt. Commander ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #9815 Verfasst: Sonntag 9. Dezember 2012, 10:12
Benutzeravatar

Beiträge: 275
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2008, 11:33
Re: Schleichfahrt unter WIn 7 32/64 bit
Wenn man überhaupt Bedenkt wie die auf die Idee gekommen sind. Die standen damals an der Nordsee glaub ich und kamen drauf einfach mal so was zu Proggen. Krass echt, wenn man Bedenkt was da raus gekommen ist. Heute sind sie gemachte Leute, zumindest Frank und Alex :D

__________________
Langsam ist gerade schnell genug


 Offline

:: Lieutenant ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #9818 Verfasst: Sonntag 9. Dezember 2012, 15:24
Benutzeravatar

Beiträge: 117
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 20:18
Wohnort: München
Re: Schleichfahrt unter WIn 7 32/64 bit
Ich will gar nicht wissen, wie besch...en das damals mit Jowood gelaufen ist.
Hast du eventuell Kontakt zu den Jungs? Die proggen doch grad an so 'nem 3D-Chat.
Die könnten bei einem AN3 vielleicht wenigstens als Berater zur Seite stehen.
Aber ich hab mal irgendwo gelesen, daß die wohl mit Aquanox nix mehr zu tun haben wollen - vermutlich aus Frust, was man ihnen wohl auch kaum übel nehmen kann.

__________________
El-Topo: Wenn im Shogunat ein Samurai ins Wasser furzt, kann ich von hier aus die Blasen zählen.


 Offline

:: Captain ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #9830 Verfasst: Dienstag 11. Dezember 2012, 18:33
Benutzeravatar

Beiträge: 1290
Registriert: Freitag 8. August 2008, 01:23
Wohnort: Bonn
Re: Schleichfahrt unter WIn 7 32/64 bit
Kleiner Nachtrag zu Flints dosbox: Ich hab den Eindruck, dass fulldouble=false bei mir signifikant mehr frames bringt (von ~60 auf ~90 fps). --> die fps kann man sich mit ALT+F anzeigen lassen, hat Massive schon implementiert.
Bei mir knarzt und knistert der Sound gelegentlich immer noch. Habt ihr das auch?


 Offline

:: Lieutenant ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #9831 Verfasst: Dienstag 11. Dezember 2012, 19:03
Benutzeravatar

Beiträge: 117
Registriert: Samstag 19. Dezember 2009, 20:18
Wohnort: München
Re: Schleichfahrt unter WIn 7 32/64 bit

quote:


sideshowBob hat geschrieben:
Kleiner Nachtrag zu Flints dosbox: Ich hab den Eindruck, dass fulldouble=false bei mir signifikant mehr frames bringt (von ~60 auf ~90 fps). --> die fps kann man sich mit ALT+F anzeigen lassen, hat Massive schon implementiert.

Kann ich nicht bestätigen. Bei mir isses gleichbleibend.

quote:


sideshowBob hat geschrieben:
Bei mir knarzt und knistert der Sound gelegentlich immer noch. Habt ihr das auch?

Ganz ab und zu ist das so. Wenn der Rechner im Hintergrund noch viele andere Sachen abarbeitet, dann knisterts ab und zu mal. Ich hab letztens einen Film im Hintergrund neu komprimiert (kompliziertes Avisynth-Script), da hats auch öfters mal geknistert.
Bei meinem alten Pentium damals konnte ich ca. ne halbe Stunde spielen, dann fing SF an übelst zu knarzen. Musste dann immer beenden und SF neu öffnen. Da läuft das in der Dosbox mittlerweile paradiesisch.

__________________
El-Topo: Wenn im Shogunat ein Samurai ins Wasser furzt, kann ich von hier aus die Blasen zählen.


 Offline

:: Lt. Commander ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #9850 Verfasst: Mittwoch 12. Dezember 2012, 14:31
Benutzeravatar

Beiträge: 275
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2008, 11:33
Re: Schleichfahrt unter WIn 7 32/64 bit

quote:


Flint Eastwood hat geschrieben:
Ich will gar nicht wissen, wie besch...en das damals mit Jowood gelaufen ist.
Hast du eventuell Kontakt zu den Jungs? Die proggen doch grad an so 'nem 3D-Chat.
Die könnten bei einem AN3 vielleicht wenigstens als Berater zur Seite stehen.
Aber ich hab mal irgendwo gelesen, daß die wohl mit Aquanox nix mehr zu tun haben wollen - vermutlich aus Frust, was man ihnen wohl auch kaum übel nehmen kann.


Leider habe ich da keinen Kontakt mehr. Den letzten hatte ich mit Missy wegen Helmuts Tod. Das sie mit Aquanox nichts mehr zu tun haben wollten ist nicht ganz richtig. Sie wollten eigentlich auch andere Genres machen nur wurde sie von Jowood nicht gelassen. Die Mitarbeit eines Abschnittes in Spellforce war für die der größte Highlight den sie außer AN machen durften.
Selbst bei der Vermarkung der Krass Engine und aquamark wurden ihnen anscheinend Fesseln angelegt.
Ging im übrigens den anderen Studios unter Jowood nicht besser den Rest kennt ihr ja.

Übrigens, das knacken habe ich auch, aber nur beim Szenen Wechsel und ist vertretbar.

__________________
Langsam ist gerade schnell genug


 Offline

:: Commander ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #9949 Verfasst: Montag 14. Januar 2013, 00:32
Benutzeravatar

Beiträge: 761
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2008, 14:36
Re: Schleichfahrt unter WIn 7 32/64 bit
@Flint Eastwood: Thx für deine DosBox funktioniert blendend. Habs heute endlich geschafft das ganze mal zu installieren. Einziges Problem ist das bei meiner SF CD die Musiktracks nicht richtig funktionieren. Aber unser Co Barkeeper hat sich schon bereit erklärt mir auszuhelfen ;)

Jetzt muss ich nur noch meinen Saitek X52 so programmieren, dass ich beim Spielen keine Tastatur mehr brauch und dann können die Bionten kommen :thumbup:
Schade nur das SF keinen Schubregler unterstützt...

__________________
- SF-Veteran
- Mannschaftskapitän

"Aufmerksamkeitsspanne" ist das Wort, das notwendig wurde, als die ersten es sich wegen seiner Länge nicht mehr merken konnten. -> Wolfgang Walk


 Offline

:: Captain ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #9951 Verfasst: Montag 14. Januar 2013, 14:02
Benutzeravatar

Beiträge: 1290
Registriert: Freitag 8. August 2008, 01:23
Wohnort: Bonn
Re: Schleichfahrt unter WIn 7 32/64 bit

quote:


Spion hat geschrieben:
Jetzt muss ich nur noch meinen Saitek X52 so programmieren, dass ich beim Spielen keine Tastatur mehr brauch und dann können die Bionten kommen :thumbup:
Schade nur das SF keinen Schubregler unterstützt...

Viel Erfolg dabei - ich habs mit Gamepad irgendwie nicht gut hingekriegt, weil man SF die standardmäßige 4-Tasten-Belegung nicht ausreden kann. Sprich, ich konnte zwar mit entsprechenden tools alle Tasten meines Controllers mit SF-Shortcuts belegen, jedoch behält SF bei mindestens 4 Tasten die Standardbelegung, egal was ich versuche. So musste ich Rückwärts/vorwärts auf die Schultertasten meines Controllers legen und einige Sachen mehr, die sich einfach komisch anfühlten. Aber vllt klappt das beim Joystick besser. (Der müsste aber ne Menge Buttons haben damit du keine Tastatur mehr brauchst - man benötigt ja mindestens Vor, Zurück, Sonar an/aus, Nav-Punkt, Feuer, Torpedo abfeuern, Buzzer, Motor an/aus, Status, Torpedo durchschalten, Ziel erfassen sowie alle Geschützturmkommandos... und das sind nur die nötigsten! Da waren PC-Spiele noch erwachsen oder? :) Ist jedenfalls nicht so einfach.)


 Offline

:: Commander ::

 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitrag #9953 Verfasst: Montag 14. Januar 2013, 17:55
Benutzeravatar

Beiträge: 761
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2008, 14:36
Re: Schleichfahrt unter WIn 7 32/64 bit
Das sollte kein Problem sein. Allein drei 8-Wege-Cooliehats wo ich für jede Richtung beliebige Tastaturbefehle zuweisen kann, mehr als zehn Tasten und nen "Pinkie-Switch" (Shift-Taste) mit der ich alle Tasten doppelt belegen kann. Zudem kann ich gleich drei solcher Profile definieren und per drehregler wechseln.

Hab den Vorgänger von diesem Monster: http://saitek.de/prod/x52pro.html :thumbup:

__________________
- SF-Veteran
- Mannschaftskapitän

"Aufmerksamkeitsspanne" ist das Wort, das notwendig wurde, als die ersten es sich wegen seiner Länge nicht mehr merken konnten. -> Wolfgang Walk


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde . Aktuelle Zeit: Freitag 29. Mai 2020, 23:26.

Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 3 von 9
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste

Druckansicht



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de Impressum