Jealous Jellyfish
http://jealousjellyfish.de/

Schleichfahrt unter XP
http://jealousjellyfish.de/viewtopic.php?f=8&t=83
Seite 4 von 6

Autor:  shmafoozius [ Mittwoch 20. Mai 2009, 18:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schleichfahrt unter XP

Ist auf Deutsch nur sehr schwer zu finden, und an sonsten nur als Archimedean Dynasty auf Englisch. Aber ob Abandoned Ware jetzt illegal ist oder nicht, ist mir auch nicht so ganz klar...
An der CD wirds aber mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht liegen.

Ich hab SF übrigens auch nochmal richtig installieren müssen, bevor es sich starten lies. Dacht eigentlich, das hättest du sowieso gemacht...

Autor:  Seether [ Mittwoch 20. Mai 2009, 19:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schleichfahrt unter XP

Also ich denke auch nixht das es an der CD liegt. Habe hier mein Original von vor 11 Jahre zu liegen, hab mir aber nochmal das Original von E-bay gekauft (Wegen der Verpackung-steht übrigens gut sichtbar oben auf meinem Schrank) und vorher fälschlicherweise die Klassik-Version. Werd ma über das WE alle Disks ausprobieren, aber wie gesagt, denke nicht das es etwas bringt...

Autor:  thexil [ Mittwoch 20. Mai 2009, 21:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schleichfahrt unter XP

Also ich hab Schleichfahrt ungefähr 5 mal installiert, jedesmal hab ichs anderst gemacht!

Autor:  thexil [ Donnerstag 21. Mai 2009, 15:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schleichfahrt unter XP

Kann bitte einer seine Dosbox conf Datei hier reinstellen? Hab nähmlich grad irgendwo gelesen, dass sowas (lässt sich nicht starten mit der conf-Datei zusammenhängt. aber dort steht nicht was man in bestimmten Fällen verändern muss.

Autor:  Seether [ Freitag 22. Mai 2009, 11:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schleichfahrt unter XP

quote:


thexil hat geschrieben:
Kann bitte einer seine Dosbox conf Datei hier reinstellen? Hab nähmlich grad irgendwo gelesen, dass sowas (lässt sich nicht starten mit der conf-Datei zusammenhängt. aber dort steht nicht was man in bestimmten Fällen verändern muss.


/edit RTT: Konfigurationsdateien bitte anhängen um sinnloses Scrollen zu vermeiden.

Dateianhänge:
dosbox.conf.txt [6.76 KiB]
548-mal heruntergeladen

Autor:  thexil [ Sonntag 31. Mai 2009, 22:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schleichfahrt unter XP

Habs tatsächlich hinbekommen Schleichfahrt unter XP zum Laufen zu bekommen!

Nicht mit dosbox nicht mit VDMSound, sondern mit SolVBE. Dieses Programm emuliert eine Vesa Grafigkarte, und somit gibt es keine Falschfarben, nur im moment gibt des immer ein leichtes Knacken im Hintergrund, wird aber bei höherer Auslastung (komplexerer Sound) Leiser un man Blendet das schnell aus. VDM hab ich auch installiert, ich weis nicht ob das programm darauf zugreift. Und der CD Sound scheint nicht zu gehen.

Bei Fragen: stellt sie hier rein!

Autor:  sideshowBob [ Donnerstag 21. Januar 2010, 11:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schleichfahrt unter XP

hmm... ich krieg mit SolVBE diese Fehlermeldung: "FILE OPEN ERROR: sfx\snd\bground\b02.pcl ERRNO: 1". Diese befindet sich auf der CD...

/edit: Problem gelöst, Spiel läuft mit SolVBE und VDMS. Allerdings unerträglich langsam und der Sound ist blechern. Im Moment erziele ich mit DosBox tendenziell bessere Resultate.

Autor:  thexil [ Donnerstag 21. Januar 2010, 20:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schleichfahrt unter XP

und ich erziehle mit dosbox immernoch überhaupt keine ergebnisse, warscheinlich habe ich die cd in einem nicht unterstützten Format gebrannt. Wenn ich wieder SF spiele, werde ich das aber bestimmt hinbekommen.

Autor:  Deepshadow [ Dienstag 9. März 2010, 05:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schleichfahrt unter XP

Licht

Hallo zusammen.
Bin wieder einmal (nach etlichen Jahren) dabei, Schleichfahrt unter XP zum Laufen zu bringen. Früher auf einem älteren Rechner hat es einwandfrei unter XP gelaufen. Jetzt habe ich einen etwas stärkeren Rechner und versuche es erneut.
Ich habe VDMSound auf dem Rechner installiert. Nach meiner Erinnerung ging es so: SF-Exe auf dem Desktop als Verknüpfung plazieren. Dann Rechtsklick auf SF.exe "Run with VDMS" wählen und doppelklick. Es erscheint dann ein Fenster: "Nicht aktiv VDMS Launchpad - SF.exe"

Wer weiß wie es weitergeht?

Licht

Autor:  Benny Spoon [ Montag 5. April 2010, 19:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Schleichfahrt unter XP

So, nach langer Zeit melde ich mich zurück, um gleich einmal ein paar nützliche Tipps zu verteilen.

Vor zwei Tagen musste ich mit Erschrecken feststellen, dass mein lieber Filius nichts besseres zu tun hatte, als ein paar meiner alten Spiele-CDs in die ewigen Jagdgründe zu schicken. Wie und warum ist jetzt erstmal egal, jedenfalls war auch meine geliebte Schleichfahrt CD darunter. Nachdem ich ihr ein würdiges Seemannsgrab verpasst habe, machte ich mich schleunigst auf die Suche nach Ersatz.

Nachdem ich diesen auch gefunden habe, habe ich schnell noch eine .bin Datei davon gezogen, die Original CD weggeschlossen und benutze nun mein Virtuelles Laufwerk zum Spielen. Warum? Weil ich nicht noch mal eine meiner CDs dem Verschleiß aussetzen möchten, und ich viele meiner alte DOS-Spiele in der Kombination DAEMON Tool, DosBox, VDMSound, usw. spiele, bzw. erst zum Laufen gekriegt habe.

Natürlich habe ich mir auch das Hirn über dies und das zermattern müssen, aber letzten Endes bin ich zu folgender Lösung gekommen:

Schleichfahrt XP (VDMSound) mit guter Qualität aber Soundaussetzern in den Filmen

- VDMSound 2.1.0. herunterladen und mit allen Utilities (wichtig! manuell auswählen) installieren.
- CD einlegen / .bin oder .iso ins Virtuelle Laufwerk einbinden.
- Laufwerk Doppelklick, Autorun Installation (Ich habe es unter E:\BLUEBYTE\SF installiert, das E: mein Spielelaufwerk ist), Installationsmenü verlassen.
- Schleichfahrt Patch 1.120 und 3dfx Patch unter http://www.bluebyte.net/ger/products/sc ... pdates.htm herunterladen, im SF Verzeichnis entpacken.

- NOLFB.COM und SAPUCDEX.EXE aus dem VDMSound Verzeichnis ins SF Verzeichnis kopieren (copy/paste).
- Im SF Verzeichnis eine .txt Datei erstellen (Rechtsklick->Neu->Textdokument) und in dieses die beiden folgenden Textzeilen schreiben:

NOLFB.COM
SF.EXE

- Anschließend Speichern, die Datei schließen und in RUN.BAT umbenennen (Warnmeldung einfach JA klicken). Wichtiger Hinweis, die Umbennenung samt Endung klappt nur, wenn man unter XP bei den Ordneroptionen die vorgegebene Einstellung ändert.
Extras->Ordneroptionen->Ansicht->Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden (Häckchen entfernen)->Übernehmen->OK

- Im SF Verzeichnis Rechtsklick SETUP.EXE->Run with VDMS->Set up custom configuration->Weiter-> Create a new configuration from scratch->Weiter->Advanced->Soundblaster->DSP ver.: 3.00 (Soundblaster Pro)->Übernehmen->OK->Weiter->Fertig stellen
- Im darauf sich öffnenden Fenster Soundkarte Einstellen->Select and configure digital audio driver->Creative Labs Soundblaster Pro or 100% compatible auswählen->Attempt to configure sound driver automatically->OK->Done->Beenden->Fenster schließen

-- Im SF Verzeichnis Rechtsklick RUN.BAT->Run with VDMS->Set up custom configuration->Weiter-> Create a new configuration from scratch->Weiter->Advanced->Soundblaster->DSP ver.: 3.00 (Soundblaster Pro)->Übernehmen->DOS Environment->Im unteren leeren Feld (Additional Options) SAPUCDEX.EXE einfügen->Übernehmen->OK->Weiter->Fertig stellen

Das Spiel starten im Anschluss von selbst, die Maus ist ein kleines bißchen träge (ist aber absolut zu verschmerzen), allerdings wird der Sound in den Filmen an bestimmten Stellen abbrechen. Das Problem liegt an VDMSound selbst, da das Programm bisher nicht auf den CD-Sound zugreift. Meines Erachtens aber ein geringer Preis gegen ansonsten gute Grafik und gute Soundleistung.

Kleiner Tipp: Anstelle von Creative Labs Soundblaster Pro or 100% compatible erzielt auch Creative Labs Soundblaster or 100% compatible (eine Auswahl höher) sehr guten Klang. Für alle, die aber nicht auf Filme ohne Sound verzichten können...

Schleichfahrt XP (DOSBox) mit geringer Qualität aber ohne Soundaussetzern in den Filmen

- CD einlegen / .bin oder .iso ins Virtuelle Laufwerk einbinden.
- Laufwerk Doppelklick, Autorun Installation (Ich habe es unter E:\BLUEBYTE\SF installiert, das E: mein Spielelaufwerk ist), Installationsmenü verlassen.
- Schleichfahrt Patch 1.120 und 3dfx Patch unter http://www.bluebyte.net/ger/products/sc ... pdates.htm herunterladen, im SF Verzeichnis entpacken.
-Im SF Verzeichnis unter XP Setup.exe, Soundkarte einstellen->Select and configure digital audio driver->Creative Labs Soundblaster or 100% compatible auswählen->Attempt to configure sound driver automatically->OK->Done->Beenden

- Die alte (überarbeitete) DOSBox Version dosboxcvs-090704 unter http://www.si-gamer.net/gulikoza/ herunterladen (Downloads->DOSBoxcvs-090704.zip), auf Wunschlaufwerk Entpacken, ins entpackte Verzeichnis gehen und die dosbox.exe starten.
- In dem sich öffnenden Fenster folgende Befehle eintippen:

mount x1 x1:\
mount x2 x2:\ -t cdrom

x1:
cd bluebyte
cd sf
sf (Spiel startet)

x1 = Laufwerk, auf dem Schleichfahrt installiert wurde
x2 = CD-ROM Laufwerk / Virtuelles Laufwerk

Als Beispiel auf meinem Rechner:

mount e e:\ (E: ist mein Spielelaufwerk, auf dem ich Schleichfahrt zuvor unter XP installiert habe)
mount h h:\ -t cdrom (H: ist mein Virtuelles Laufwerk mit der gemounteten Schleichfahrt .bin)
e:
cd bluebyte
cd sf
sf

Jeder Befehl wird logischerweise mit der Return-Taste bestätigt.

Wer keine Lust hat, ständig diese Befehle tippen zu müssen, kann im Dosbox Verzeichnis auf die dosbox.conf mit dem Texteditor öffnen (Rechtsklick->Öffnet mit->Editor auswählen->OK), und ganz unten unter der Rubrik [autoexec] # Lines in this section will be run at startup die entsprechenden Befehle bereits reinschreiben.

Tipp: Unter der Rubrik [sdl] (ganz oben in der dosbox.conf) kann man den Befehl fullscreen=false in fullscreen=true ändern, damit man im Vollbildmodus spielten. fullresolution=0x0 sollte man auch in fullresolution=original ändern.



Viel Spaß beim Ausprobieren. Wenn jemand Fragen zu dem Thema haben sollte, kann er mir eine PM schicken. Da ich aber aus beruflichen und familiären Gründen nur sehr wenig Zeit habe, kann eine Antwort auch schon mal lange Zeit auf sich warten lassen. Ich bitte dies zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen,


Benny Spoon

Seite 4 von 6 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/